E-racing event

e-racing event

Das man als professioneller Gamer viel Ansehen und Geld verdienen kann, ist bereits seit einigen Jahren bekannt. Jetzt wird das kompetitive Gaming auch auf den eSport ausgeweitet: Logitech G lädt Racing-Gamer am dem 24.9.2018 zur Logitech G Challenge ein.

 

ERacing begeistert immer mehr Gamer mit seinen herausfordernden und actionreichen Rennen und den super knappen Entscheidungen über den Sieg. Aus diesem Grund fordert Logitech G in Kooperation mit McLaren Shadow Project, FA Racing, Playseat, Veloce Sports und Project CARS 2, Gamer aus ganz Europa auf, ihre virtuellen Rennskills in der Logitech G Challenge zu beweisen. Der Gewinner darf sich nicht nur über den Ruhm und die Ehre, sondern auch über großartige Preise freuen.

 

Lesen Sie den vollständigen Beitrag auf InspiredBySports.com

Formel1 – Connectivity Innovation Preis

Formel1 – Connectivity Innovation Preis

Auch dieses Jahr sucht Tata Communications für seinen F1® Connectivity Innovation Preis wieder nach innovativen Ideen und Technologien, die Fans dem Cockpit näher bringen sollen. InspiredBySports konnte im Vorfeld ein Interview mit Mehul Kapadia, dem Global Head of Marketing bei Tata Communication und Managing Director für das F1 Business, geführt.

 

Seit einigen Jahren ist Tata Communications der offizielle Connectivity Anbieter für die Formel 1. Um den Fans ein noch besseres Erlebnis ihres Lieblingssports zu bieten, ruft Tata Communications jedes Jahr im Rahmen ihres F1® Connectivity Innovation Preises die Fans dazu auf, neue und revolutionäre Übertragungsideen und -techniken zum Wettbewerb einzureichen. Der Gewinner wird von einer Fachjury, zu der unter anderem auch der vierfache Weltmeister Lewis Hamilton gehört, mit 50.000 US Dollar honoriert.

 

Lesen Sie den vollständigen Beitrag auf InspiredBySports.com

Wie man zum Golfprofi wird

Wie man zum Golfprofi wird

Die Golfsaison ist im vollen Gange und die ersten Löcher wurden schon gespielt. Doch irgendwie ist man doch nicht ganz zufrieden mit seiner Performance, auch wenn man nur ein Amateur ist. Wir haben hier einige Tipps für Euch, wie ihr Euer Golfspiel verbessern könnt.

 

Dieser Sommer bietet sich wirklich perfekt dafür an, ihn auf dem Golfplatz zu verbringen. Auch wenn man nicht gerade ein Profi-Golfer ist, kann Golfen sehr viel Freude machen. Jedoch wollen auch Amateure kleine Fortschritte in ihrem Spiel sehen. Was dafür wichtig ist, ist sich selber Ziele zu setzen, die man erreichen will. Denn wer kein Ziel hat, kann auch keine Motivation aufbringen um diese zu erreichen. Hier sind drei wichtige Tipps für Euch, wie ihr Euer Golfspiel noch verbessern könnt.

 

Lesen Sie den vollständigen Beitrag auf InspiredBySports.com